http://www.gefälltmirbutton.de

Probleme bei Dateien über 2 GB

Achten Sie darauf, dass die Dateien nicht größer als jeweils 2 GB sind. Das Gerät unterstützt keine UDF Daten-DVD’s. Die Grenze bei ISO-9660 Daten-DVD’s liegt bei maximal 2 GB pro Datei.

Spielt das Gerät neben DivX auch Nero Digital ab?

Nein, das Gerät spielt keine MP4 Dateien ab.

Meine Nero Digital Dateien werden nicht erkannt.

Stellen Sie sicher, dass Sie kein falsches Profil bei Erstellung der Datei ausgewählt haben. Der Player unterstützt die Profile Mobile, Portable und Standard (kein AVC). Brennen Sie keine größeren Dateien als 2 GB auf DVD. Erstellen Sie beim Brennen eine ISO-9660 Daten DVD. Sollten dennoch Probleme auftreten, wenden Sie sich an unseren technischen Support.

Die Fernbedienung reagiert nicht sobald das Laufwerk geöffnet ist.

Der IR-Empfänger sitzt direkt unter dem Laufwerk. Nach dem Öffnen des Laufwerks wird dieser Empfänger von der Laufwerkklappe bedeckt. Die Fernbedienung muss daher nur etwas weiter nach unten zeigen, damit das Gerät die Signale empfangen kann.

    MP3 Dateien können nicht angewählt werden.

    Die Titel können nicht mit den Pfeiltasten angewählt werden. Durch Drücken der Tasten Skip (vor- und zurück) ist jedoch eine Anwahl möglich.

    Ist der Player codefree?

    Ja, das Gerät ist von Werk aus bereits codefree geschaltet.

    Kein Ton, oder nur Musik aber keine Stimmen.

    Stellen Sie sicher, dass die Audio-Einstellungen richtig sind. Im Setup Menü unter „Audio“ müssen Sie folgende Einstellungen je nach Anschluss vornehmen:

    • Anschluss über Scart oder Audio Stereo Cinch: Im Setup Menü unter „Lautsprechereinstellungen“ muss Downmix auf Stereo (über Scart) oder LT/RT (über Cinch) eingestellt werden.
    • Anschluss über optisch/koaxial: Im Setup Menü unter „Allgemeine Einstellungen“ muss die SPDIF-Ausgabe auf „RAW“ oder „PCM“ gestellt werden.

    Passwort für die Kindersicherung vergessen?

    Sollten Sie das Passwort vergessen haben, können Sie im Setup Menü das Superpasswort eingeben; dieses lautet „3308“. Damit können Sie das Passwort dann neu abändern oder die Kindersicherung deaktivieren.

    Mein Player spielt keine gebrannten DVDs, CDs ab, woran kann das liegen?

    Kontrollieren Sie genau wie Sie die Formate encodiert oder gebrannt haben. Wichtig ist, dass die Videobitrate bei VCD’s ca. 1400 und bei SVCD’s bei 2400 beträgt. Die Brenngeschwindigkeit sollte nicht schneller als 8fach sein, bei SVCD’s empfehlen wir die langsamste Geschwindigkeit, da es sonst zu Synchronisationsproblemen kommen kann. Sollte Ihre .avi Datei nicht abgespielt werden, prüfen Sie das Videoformat. Unterstützt wird DivX und Xvid. Prüfen Sie auch das Audioformat. Hierbei wird nur WMA, AC3 und MP3 (Frauenhofer oder Lame) unterstützt. Auch die Bitrate spielt eine große Rolle. Die Videobitrate sollte nicht unter 200 kb/s und die Audiobitrate nicht unter 128 kb/s liegen.

    Anmerkung zu Formaten und Medien: Aufgrund der Vielzahl von Formaten, Rohlingen unterschiedlicher Hersteller und Brennprogrammen können wir keine 100%ige Kompatibilität zu allen selbst erstellten Medien zusichern.


    Bild